Unternehmen

ÜBER UNS

EPSFLOW arbei­tet seit vie­len Jah­ren im Bereich des SAP Pro­dukt Lebens­zy­klus Manage­ments. Erfah­re­ne Spe­zia­lis­ten aus Bera­tung und Ent­wick­lung haben sich gefun­den um nach­hal­ti­ge und trag­fä­hi­ge Lösun­gen für Pro­zess- und Appli­ka­ti­ons­her­aus­for­de­run­gen zu ent­wer­fen und implementieren.

Wir sind ein IT- und Pro­zess­be­ra­tungs­un­ter­neh­men mit Haupt­sitz in Hei­del­berg. Unsere Stär­ke ist die exzel­len­te Kom­pe­tenz bei der Kon­zep­tio­nie­rung und Umset­zung von Lösun­gen im Bereich der SAP PLM – auch in Ver­bin­dung mit Share­Point und ande­rer Standardsoftware.

ÜBER UNS

EPSFLOW arbei­tet seit vie­len Jah­ren im Bereich des SAP Pro­dukt Lebens­zy­klus Manage­ments. Erfah­re­ne Spe­zia­lis­ten aus Bera­tung und Ent­wick­lung haben sich gefun­den um nach­hal­ti­ge und trag­fä­hi­ge Lösun­gen für Pro­zess- und Appli­ka­ti­ons­her­aus­for­de­run­gen zu ent­wer­fen und implementieren.

Wir sind ein IT- und Pro­zess­be­ra­tungs­un­ter­neh­men mit Haupt­sitz in Hei­del­berg. Unsere Stär­ke ist die exzel­len­te Kom­pe­tenz bei der Kon­zep­tio­nie­rung und Umset­zung von Lösun­gen im Bereich der SAP PLM – auch in Ver­bin­dung mit Share­Point und ande­rer Standardsoftware.

scrolldown-plexus

EPSFLOW
GESELLSCHAFT FÜR PROZESS- UND IT-BERATUNG

EPSFLOW
GESELLSCHAFT FÜR PROZESS-
UND IT-BERATUNG

EPSFLOW ist seit der Grün­dung in 2012 zu einem der kom­pe­ten­tes­ten Part­ner im Bereich des SAP Pro­dukt Lebens­zy­klus Manage­ments (PLM) gewor­den. Unsere Part­ner, Berater und Ent­wick­ler arbei­ten teil­wei­se noch etwas län­ger in die­sem Bereich. So sind wir in der Lage auf umfang­rei­che Erfah­run­gen in den Indus­trie­be­rei­chen Auto­mo­bil­bau, Maschi­nen­bau und Medi­zin­tech­nik zurückzugreifen.

Unsere Schwer­punk­te lie­gen auf fol­gen­den Themen:

  • Auf­bau und Pfle­ge vari­an­ten­rei­cher Produktstrukturen
  • Pro­dukt­stamm­da­ten­ver­wal­tung und deren Verteilung in wei­te­re Systeme
  • Inte­gra­ti­on von SAP- und SharePoint-Prozessen

Wir unter­stützt unsere Kun­den bei der Erar­bei­tung von neu­en bzw. der Opti­mie­rung bestehen­der PLM Prozesse. Dar­über hin­aus hilft das Team bei der Imple­men­tie­rung, War­tung und Pfle­ge von gemein­sa­men Lösungen.

EPSFLOW agiert auch auf inter­na­tio­na­lem Fel­de, stellt sich gern neu­en Her­aus­for­de­run­gen und ist dabei ein stets zuver­läs­si­ger Part­ner. Zu unse­rem Kun­den­stamm zäh­len sowohl Groß- als auch Mit­tel­stän­di­sche Unternehmen.
Um voll­stän­di­ge Pro­zess­ket­ten auf­zu­bau­en arbei­ten wir seit Jah­ren mit erfah­re­nen frei­en Mit­ar­bei­tern, Spe­zia­lis­ten und Part­nern zusam­men, die das Gesamt­port­fo­lio von EPSFLOW ver­voll­stän­di­gen. Fle­xi­bel auf indi­vi­du­elle Kun­den­an­for­de­run­gen zu reagie­ren und ein­zu­stel­len, steht für uns an ers­ter Stelle.

UNSER WORKFLOW

Enga­ge­ment für unsere Kun­den ist ele­men­ta­rer Bestand­teil unse­rer Arbeit. Alle Berater und Part­ner der EPSFLOW zeich­nen sich durch tech­ni­sches Know-how, Leis­tungs­be­reit­schaft und Team­fä­hig­keit aus. Kun­de und Berater arbei­ten als Team stets eng zusam­men und ent­wick­eln gemein­sam die opti­ma­le Strategie.

Lösun­gen im Bereich von SAP PLM – auch in Ver­bin­dung mit Share­Point und ande­re Stan­dard­soft­ware ist unsere Hei­mat. Vie­le erfolgreich rea­li­sier­te Pro­jek­te in die­sen Berei­chen zeu­gen davon. Spre­chen Sie uns an  »Kon­takt

SUPPORT

Wir hel­fen Fach- und IT-Abtei­lun­gen nach­hal­ti­ge und trag­fä­hi­ge Lösun­gen für Pro­zess- und Appli­ka­ti­ons­her­aus­for­de­run­gen zu ent­wer­fen und zu implementieren.

Um dies zu errei­chen, ste­hen wir, unsere Berater und Part­ner mit Enga­ge­ment, tech­ni­schem Know-how sowie lang­jäh­ri­ger Erfah­run­gen aus Pro­jek­ten in den Berei­chen Auto­mo­bil, Maschi­nen­bau und Medi­zin­tech­nik zur Ver­fü­gung. Zie­le wer­den gemein­sam abge­stimmt, Stra­te­gien und Lösungs­plä­ne kon­zi­piert und Imple­men­tie­run­gen durch­ge­führt. Auf Wunsch beglei­ten wir den Kun­den bei der Inbe­trieb­nah­me und der Gestal­tung des dau­er­haf­ten Betriebs. »Workshops

PARTNER-NETZWERK

Unser Ziel ist es, unse­ren Kun­den eine fach­kun­di­ge und umfas­sen­de Bera­tung im Bereich des Pro­dukt Lebens­zy­klus Manage­ment (PLM) anzu­bie­ten. Aus die­sem Grund pfle­gen wir seit Jah­ren ein Netz­werk mit spe­zia­li­sier­ten Unter­neh­men aus den Berei­chen Bera­tung und Technologie.

WORKFLOW

Enga­ge­ment für unsere Kun­den ist ele­men­ta­rer Bestand­teil unse­rer Arbeit. Alle Berater und Part­ner der EPSFLOW zeich­nen sich durch tech­ni­sches Know-how, Leis­tungs­be­reit­schaft und Team­fä­hig­keit aus. Kun­de und Berater arbei­ten als Team stets eng zusam­men und ent­wick­eln gemein­sam die opti­ma­le Strategie.

Lösun­gen im Bereich von SAP PLM – auch in Ver­bin­dung mit Share­Point und ande­re Stan­dard­soft­ware ist unsere Hei­mat. Vie­le erfolgreich rea­li­sier­te Pro­jek­te in die­sen Berei­chen zeu­gen davon. Spre­chen Sie uns an  »Kon­takt

SUPPORT

Wir hel­fen Fach- und IT-Abtei­lun­gen nach­hal­ti­ge und trag­fä­hi­ge Lösun­gen für Pro­zess- und Appli­ka­ti­ons­her­aus­for­de­run­gen zu ent­wer­fen und zu implementieren.

Um dies zu errei­chen, ste­hen wir, unsere Berater und Part­ner mit Enga­ge­ment, tech­ni­schem Know-how sowie lang­jäh­ri­ger Erfah­run­gen aus Pro­jek­ten in den Berei­chen Auto­mo­bil, Maschi­nen­bau und Medi­zin­tech­nik zur Ver­fü­gung. Zie­le wer­den gemein­sam abge­stimmt, Stra­te­gien und Lösungs­plä­ne kon­zi­piert und Imple­men­tie­run­gen durch­ge­führt. Auf Wunsch beglei­ten wir den Kun­den bei der Inbe­trieb­nah­me und der Gestal­tung des dau­er­haf­ten Betriebs. »Indi­vi­du­elle Workshops

PARTNER-NETZWERK

Unser Ziel ist es, unse­ren Kun­den eine fach­kun­di­ge und umfas­sen­de Bera­tung im Bereich des Pro­dukt Lebens­zy­klus Manage­ment (PLM) anzu­bie­ten. Aus die­sem Grund pfle­gen wir seit Jah­ren ein Netz­werk mit spe­zia­li­sier­ten Unter­neh­men aus den Berei­chen Bera­tung und Technologie.

MANAGEMENT

DIE UNTERNEHMENSFÜHRUNG – FACHGEBIETE & SCHWERPUNKTE

THOMAS WAMSIEDL

Beschäf­tigt sich seit 1999 mit dem Thema Pro­dukt Lebens­zy­klus Management.

Die Schwer­punk­te des stu­dier­ten Maschi­nen­bau­ers und Infor­ma­tik-Betriebs­wirts lie­gen in der Ent­wick­lung von Prozessen und Metho­den im Vari­an­ten­ma­nage­ment inklu­si­ve Auf­bau von Produktstrukturen und Regelwerken.

JÉRÔME HERBST

Spe­zia­li­siert auf die Themen Arbeits- & Sozi­al­recht sowie Personalmanagement.

Die Schwer­punk­te des stu­dier­ten Wirt­schafts­ju­ris­ten lie­gen im voll­stän­di­gen Fir­men­ma­nage­ment inklu­si­ve Vertrags‑ und Personalmanagement. Netz­werk­aus­bau und Know-how-Manage­ment gehö­ren genau so zu den Auf­ga­ben, wie der Blick ins Übermorgen …

THOMAS WAMSIEDL

Beschäf­tigt sich seit 1999 mit dem Thema Pro­dukt Lebens­zy­klus Management.

Die Schwer­punk­te des stu­dier­ten Maschi­nen­bau­ers und Infor­ma­tik-Betriebs­wirts lie­gen in der Ent­wick­lung von Prozessen und Metho­den im Vari­an­ten­ma­nage­ment inklu­si­ve Auf­bau von Produktstrukturen und Regelwerken.

JÉRÔME HERBST

Spe­zia­li­siert auf die Themen Arbeits- & Sozi­al­recht sowie Personalmanagement.

Die Schwer­punk­te des stu­dier­ten Wirt­schafts­ju­ris­ten lie­gen im voll­stän­di­gen Fir­men­ma­nage­ment inklu­si­ve Vertrags‑ und Personalmanagement. Netz­werk­aus­bau und Know-how-Manage­ment gehö­ren genau so zu den Auf­ga­ben, wie der Blick ins Übermorgen …