Spen­de an die Rappelkiste

Da Taten mehr bewe­gen als Wor­te, füh­len wir uns auch in 2020 die­ser Maxi­me ver­pflich­tet. Wie schon in der Ver­gan­gen­heit unter­stüt­zen wir auch die­ses Mal die Kita „Rappelkiste“ in Mau­er mit einer Spen­de: Wir freu­en uns sehr, der Rappelkiste eine Klet­ter­brü­cke und einem Bäl­le­bad über­rei­chen zu dür­fen …

News-Rappelkiste-2020

ES GIBT NICHTS GUTES,
AUßER MAN TUT ES

Das wuss­te schon Erich Käs­t­ner. Und da Taten mehr bewe­gen als Wor­te, füh­len wir uns auch in 2020 die­ser Maxi­me ver­pflich­tet. Wie schon in der Ver­gan­gen­heit unter­stüt­zen wir auch die­ses Mal die Kita Rappelkiste in Mau­er mit einer Spen­de:
Wir freu­en uns sehr, der Rappelkiste eine Klet­ter­brü­cke und einem Bäl­le­bad über­rei­chen zu dür­fen.

Damit das Klet­tern, Toben und Aus­pro­bie­ren auch fol­gen­frei bleibt, haben wir noch eine Fall­schutz­un­ter­la­ge drauf­ge­legt. So kön­nen Pünkt­chen und Anton unbe­schwert spie­len, ohne dass Emil und die Detek­ti­ve her­aus­fin­den müssen, wer wann wo Aua hat.

Den Len­kern und Den­kern von mor­gen heu­te eine Freu­de zu machen und ihren Spiel- und Bewe­gungs­trieb zu för­dern, ist das bes­te Invest, was man in die Zukunft machen kann!